Now Reading
watchOS 3 Betas: Alle Neuerungen im Überblick
0

watchOS 3 Betas: Alle Neuerungen im Überblick

by iMatt21. Juli 2016

Mitte Juni stellte Apple die bereits dritte Betriebssystem-Generation für die Apple Watch vor. Registrierte Entwickler können seither auch eine erste Vorabversion des neuen Systems testen. Neben den von Apple gezeigten neuen Funktionen sind im Web in den vergangenen Wochen verschiedene weitere Neuerungen und Änderungen publik geworden.

watchOS 3 vorgestellt
Die grössten von Apple an der WWDC-Keynote präsentierten Neuerungen haben wir in einem News-Artikel zusammengefasst: «Apple zeigt Vorschau auf watchOS 3»

Folgend eine Zusammenfassung der Neuerungen in watchOS 3 und der ersten Vorabversion.

Bildschirmfoto-Funktion deaktivieren

Mit watchOS 3 lässt sich das Aufnehmen eines Bildschirmfotos durch das gleichzeitige Drücken der digitalen Krone und dem seitlichen Knopf deaktivieren.


Bildschirmfotos abschalten (Quelle: MacRumors)

Das neue «Dock»

Das die «Glances» ersetzende «Dock» kann gleichzeitig 10 Apps anzeigen. Diese Apps sind permanent im Zwischenspeicher und sind deshalb immer sofort verfügbar. Die Ansichten im Dock sind zudem live, zeigen also immerzu die aktuelle Ansicht der Apps. Die erste dargestellte App ist dabei jeweils die zuletzt benutzte App — dem Nutzer wird die Möglichkeit gegeben, diese App in das Dock zu integrieren.


Das neue «Dock» etwas ausführlicher erklärt

Neue «Face Gallery» in der Watch-App

Die Watch-App unter iOS 10 erhält mit watchOS 3 einen neuen Reiter namens «Face Gallery». Dahinter verbirgt sich eine neue Ansicht für die Auswahl der Zifferblätter für die Apple Watch. Die Zifferblätter können dort aber nicht nur ausgewählt werden, sondern auch in der Farbe und den Komplikationen angepasst werden.


«Face Gallery» in der neuen Watch-App auf dem iPhone (Quelle: MacRumors)

Neues Zifferblatt «X-Large»

Nicht nur das «Minnie Mouse»-, die «Aktivitäts»- und das «Numbers»-Zifferblatt sind neu auf der Apple Watch verfügbar, auch ein neues «X-Large» genanntes Face gibt es nun zur Auswahl. Dieses stellt eine einzelne Komplikation in Extra-Gross an.


«X-Large»-Zifferblatt in watchOS 3 (Quelle: MacRumors)

Micky und Minnie lesen Zeit vor

Beim Micky- oder beim neuen Minnie-Zifferblatt kann man durch Tippen auf die Disney-Helden die Zeit vorlesen lassen — natürlich mit deren ikonischen Stimme (siehe Video unter «Neue Funktionen in watchOS 3»).

Während den Aktivitäten mehr Daten sehen

Wird mit der Apple Watch ein Workout aufgezeichnet, werden neu auf Wunsch mehr Informationen auf der Uhr dargestellt. Dabei kann die ganze Anzeige so angepasst werden, dass entweder eine einzelne Angabe hervorgehoben, oder gleichzeitig mehrere Angaben dargestellt werden. Je nach Aktivität können diese Angaben konfiguriert werden — und dabei kann aus diversen bisher nicht in der Übersicht verfügbaren Informationen ausgewählt werden.


Daten-Anzeige bei Routen anpassen (Quelle: AppleInsider)

Lauf-Routen aufzeichnen

Im Zusammenspiel mit iOS 10 auf dem persönlichen iPhone kann watchOS 3 bei einer aufzuzeichnenden Aktivität auch die zurückgelegte Route aufzeichnen. Dabei wird auch das Wetter und die Luftfeuchtigkeit mit vermerkt. Da die Apple Watch selber kein GPS-Sensor besitzt, muss für das Aufzeichnen der Route aber zwingend das iPhone bei der Aktivität mit dabei sein.


Workout-Route wird aufgezeichnet

Weitere Neuheiten in watchOS 3

Die Apple Watch kann nun auch in «Finde mein iPhone» auf iCloud.com gefunden werden — dazu gibt es neu auch eine entsprechende native App auf der Apple Watch; Die «Freunde»-Auswahl beim Drücken des seitlichen Knopfes ist der neuen «Dock»-Funktion gewichen; verschiedene Zifferblätter können mehr Komplikationen darstellen; Erinnerungen sind neu als eigene App auf der Apple Watch verfügbar — ditto «Home»; «Herzfrequenz» ist neu eine eigenständige App; Wer eine Benachrichtigung «schliesst», landet neu auf dem Zifferblatt statt in der Mitteilungszentrale; Wird eine Standard-App auf dem iPhone «gelöscht», wird sie auch auf der Apple Watch entfernt.


Neues Kontrollzentrum und die neue eigenständige Herzfrequenz-App in watchOS 3 (Quelle: AppleInsider)

Video: Apple zeigt neue «Breath»-App


«watchOS Preview — Breathe App»

Video: Neue Funktionen in watchOS 3


«What’s Coming in watchOS 3»

«watchOS 3: hands-on + new features»

Update 21. Juli

macOS-Unlock mit der Apple Watch vereitelt Remote-Angriffe durch Zeitmessungen

«In einem Interview mit Medienvertretern hat Apples Software-Chef Craig Federighi einige Details zur Sicherheit von Auto-Unlock in macOS Sierra und watchOS 3 verraten. […] Um sicherzustellen, dass Angreifer nicht einen Remote-Angriff starten können, bei dem eine Fernschaltung die Apple Watch mit dem zugehörigen MacBook verbindet, erfolgen neben Abstandsmessungen über Bluetooth auch Zeitmessungen über Wi-Fi. Dadurch kann Apple sicherstellen, dass sich die Apple Watch tatsächlich in unmittelbarer Nähe befindet. Verzögerungen durch eine Fernschaltungen würden sofort auffallen und das Eingabeformular für Benutzername und Kennwort auslösen.» (via MTN)

watchOS 3 Infos auf Apple.com nun auch auf Deutsch

Auf der Schweizer Apple-Webseite hat der iPhone-Hersteller die Info-Seite zu watchOS 3 nun auch in einer deutschsprachigen Lokalisierung online gestellt.

Weitere Videos zu watchOS 3


«Hands-On With the New Face Gallery for Apple Watch»

«watchOS 3: App dock gets its own button»

Neuerungen ab watchOS 3 Beta 2

SOS-Funktion aktiv

Die an der WWDC16 gezeigte «SOS»-Funktion für schnelle Notrufe über die Apple Watch ist nun mit Beta 2 von watchOS 3 verfügbar.


SOS-Funktion beim längeren Drücken der Seitentaste

Aktivitäten teilen

Auch die Möglichkeit die eigenen Aktivitäten mit Freunden und Bekannten zu vergleichen ist nun mit der zweiten Beta freigeschaltet worden.


Aktivitäten können mit Kollegen verglichen werden

Neuerungen ab watchOS 3 Beta 3

Fehlerbehebungen

Die dritte Beta-Version von watchOS 3 umfasst laut Release-Notes und den bisher entdeckten Neuerungen verschiedene Fehlerbehebungen und Optimierungen am System — neue Funktionen oder sonstige Änderungen sind bisher keine ausgemacht worden.

Verfügbarkeit

watchOS 3 wurde Mitte Juni anlässlich der WWDC-Eröffnungskeynote vorgestellt. Vorabversionen des neuen watchOS 3 sind seither für registrierte Apple-Entwickler verfügbar. Die Marktlancierung des Systems wurde von Apple für den Herbst 2016 angekündigt — nicht ausgeschlossen ist, dass dann auch eine neue Apple-Watch-Generation vorgestellt wird. Gut möglich aber auch, dass die «Apple Watch 2» erst im 2017 lanciert wird. Den Gerüchten nach könnte watchOS 3 zusammen mit iOS 10 und macOS 10.12 Sierra zwischen September und November lanciert werden.

Quellen wo nicht direkt verlinkt: 9to5Mac, AppleInsider und MacRumors.


macprime.ch

About The Author
iMatt