Now Reading
Tipp: WLAN-Passwort mit anderen iPad und iPhone teilen
0

Tipp: WLAN-Passwort mit anderen iPad und iPhone teilen

by iMatt30. April 2018

Die Situation dürfte allseits bekannt sein: Bekannte kommen zu Besuch und früher oder später wollen sie Zugriff auf das heimische WLAN und somit Zugang zum Internet. Musste dazu bisher ein Zettelchen mit dem komplizierten Netzwerk-Passwort herumgereicht und von den Bekannten mühsam in das Passwort-Feld abgetippt werden, kann zwischen iPad- und iPhone-Modellen mit aktuellem Betriebssystem das Passwort einfach untereinander geteilt werden.

Versucht ein Bekannter sich mit seinem in der Nähe befindlichen Gerät in ein Netzwerk einzuwählen, mit welchem das eigene Gerät bereits verbunden ist oder über dessen Passwort das eigene iOS Kenntnis hat, wird auf dem persönlichen iPhone/iPad automatisch ein Dialog-Fenster eingeblendet, über welches es einem ermöglicht wird, das Passwort für das verschlüsselte Netzwerk mit dem Gerät des Bekannten zu teilen. Nach Bestätigen der Teilen-Funktion wird das Passwort auf das Gerät des Bekannten geschickt und dort in das Passwort-Feld eingetragen. Sichtbar ist die Passphrase hier indes nicht.

Die Passwort-Teilen-Funktion funktioniert nur mit iPhone und iPad mit iOS 11.0 oder neuer. Ausserdem muss der Besitzer des anderen Gerätes in den Kontakten des eigenen Gerätes vermerkt sein.

Hinweis: Dass das Kennwort beim Teilen nicht direkt sichtbar ist, bedeutet im Übrigen nicht, dass Nutzer, die das Passwort über diese Funktion «geteilt» bekommen, das Passwort nie zu Gesicht bekommen. Denn über einen kleinen Umweg ist es durchwegs möglich das Passwort einzusehen. Sensitive Passwörter sollten entsprechend nicht wahllos so geteilt werden. Auf dem iPhone des Bekannten wird das Passwort in den persönlichen Keychain gespeichert. Werden die Passwörter dort via iCloud synchronisiert und ist mit dem gleichen iCloud-Konto auch ein Mac konfiguriert, kann das Netzwerk-Passwort in dessen Schlüsselverwaltung aufgestöbert und eingesehen werden.


macprime.ch

About The Author
iMatt